Abnehmen und Gewicht halten

Übergewicht entsteht, wenn Du mehr isst als Du verbrauchst.. Dementsprechend kannst Du nur abenhmen, wenn Du weniger isst, als Du verbrauchst. Dabei helfen Diäten. Kurzfristig zumindest. Denn wenn die Diät vorbei ist, wiegst Du zwar weniger aber Du beginnst eben wieder, "normal" zu essen; das heißt, Du fällst meist in die gleichen Ernährungsgewohnheiten zurück wie vor der Diät. Mit dem Ergebnis, dass Du früher oder später wieder das gleiche Gewicht wie vor der Diät erreichst.

Um dauerhaft abzunehmen und schlank zu bleiben, ist es notwendig, Deine Ernährungsgewohnheiten umzustellen - und zwar dauerhaft. Das klappt aber nur dann, wenn Du Dir keine Ernährung aufzwingst, die Dir nicht liegt.

Auf diesen Seiten erfährst Du, welche Alternativen es zu Deiner bisherigen Ernährung geben kann, wieviel Energie Du damit sparst und wieviel Gewicht Du durch das Befolgen der Tipps in einem Jahr abnehmen kannst.

Sicher wirst Du nicht alle Tipps befolgen wollen; such dir eben die Tipps raus, die für Dich problemlos realisierbar sind. Denn selbst wenn Du nur einen einzigen Tipp befolgst, führt das zu einer dauerhaften Abnahme.

Viel Erfolg.